Für Landwirte

Konfliktlösung im landwirtschaftlichen und ländlichen Bereich

In der Land­wirt­schaft und ähn­li­chen Fami­li­en­be­trie­ben ste­hen die Fami­li­en­mit­glie­der vor einer spe­zi­el­len Her­aus­for­de­rung. Die ein­zel­nen Per­so­nen fül­len häu­fig ver­schie­de­ne Rol­len in Fami­lie und Betrieb: Toch­ter und Che­fin, Vater und Mit­ar­bei­ter, Sohn und Kol­le­ge, Mut­ter und Ver­mitt­le­rin.
Die Kon­flik­te sind viel­schich­tig und kön­nen unzäh­li­ge unter­schied­li­che Grün­de haben.
Die Fami­li­en­ge­schich­te des Hofs, die Tra­di­ti­on, der Wan­del der Zeit, die per­sön­li­chen Erfah­run­gen, die neue Part­ne­rin des Hof­er­ben, die betrieb­li­che nöti­gen Umstruk­tu­rie­rung, der finan­zi­el­le Druck, um nur eini­ge weni­ge Bei­spie­le zu nen­nen.
Häu­fig woh­nen und arbei­ten meh­re­re Genera­tio­nen am Hof. Der feh­len­de Abstand erhöht den Druck noch weiter.

Eine belas­te­te Stim­mung auf den Hof wirkst sich häu­fig frü­her oder spä­ter nega­tiv auf die Gesund­heit der Fami­li­en­mit­glie­der aus. Dies hat auch die Land­wirt­schaft­li­che Kran­ken­kas­se LKK, bzw. die Land­wirt­schaft­li­che Alters­kas­se LAK erkannt.

Des­halb gibt es für Ver­sich­ter­te der LAK im Rah­men der Prä­ven­ti­ons­leis­tung ein spe­zi­el­les Angebot.

Nach Prü­fung der ver­si­che­rungs­recht­li­chen Vorraus­set­zung über­nimmt die LAK die Kos­ten der ers­ten 10 Beratungsstunden.
Die­se Leis­tung bie­te ich in Zusam­men­ar­beit mit dem BBV und der SVLFG an.
Um die­se Leis­tung in Anspruch zu neh­men, ist es kei­ne Vorraus­setz­tung, Mit­glied beim BBV zu sein.
 
Als Kauf­mann, Land­wirt, Media­tor und sys­te­mi­scher Fami­li­en­the­ra­peut kann ich mit mei­nen Erfah­run­gen und mit mei­nem Wis­sen auf die ver­schie­de­nen Aspek­te ein­ge­hen und die Fami­lie best­mög­lich unterstützten. 
 
Spre­chen Sie mich an und laden Sie sich den Fly­er „Media­ti­on“ her­un­ter.
 
 
 
Erfah­ren Sie auch, für wen die­ses Ange­bot gedacht ist
 

Auch beim Betrieb dieser Webseite werden kleine Textdateien namens "Cookies" erzeugt und in Ihrem Browserpuffer (dem sog. Cache) abgelegt, um bestimmte technische oder statistische Informationen zu verwalten. Cookies werden üblicherweise dazu genutzt die Webseite technisch korrekt funktionieren zu lassen (Technische Cookies), um Besucherbewegungen innerhalb der Seiten zu erfassen (Statistische Cookies) und um unsere Dienste und Angebote angemessen zu präsentieren (Profiling Cookies). Technische Cookies werden immer aktiviert sein, aber Sie haben das Recht zu entscheiden ob die statistischen und/oder Profiling Cookies aktiviert werden sollen. Mehr zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.