Omsorg Familien-Coaching

Omsorg - Systemisches Coaching für Familien mit Demenz

Mit unse­rem Omsorg-Coa­ching beglei­ten wir Fami­li­en von Men­schen mit Demenz - ganz nach ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen und Lebenssituationen. 

Wir geben Raum, um die eige­nen Gedan­ken und Gefüh­le wahr­zu­neh­men und zu ord­nen. Und unter­stüt­zen dabei, neue Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men und Lösun­gen für Situa­tio­nen zu fin­den, die auf den ers­ten Blick aus­weg­s­los erscheinen.

Ein Klick hier bringt Sie direkt zur Omsorg-Sei­te ...

 

EduKation Demenz®

Edu­Ka­ti­on Demenz® ist ein Schu­lungs­pro­gramm, das spe­zi­ell für Ange­hö­ri­ge von Men­schen mit Demenz ent­wi­ckelt und wis­sen­schaft­lich eva­lu­iert wurde. 

Es hilft Ange­hö­ri­gen, die Krank­heit Demenz und ihre Aus­wir­kun­gen auf das All­tags­le­ben zu ver­ste­hen – und damit bes­ser umzu­ge­hen. Neben tief­ge­hen­dem Wis­sen über das Krank­heits­bild, Gesprächs­stra­te­gien und den Umgang mit her­aus­for­dern­dem Ver­hal­ten bekom­men die Teilnehmer*innen die Mög­lich­keit, sich in der Grup­pe auszutauschen.

Das Semi­nar ist als Grup­pen­pro­gramm kon­zi­piert (max. 8 Teil­neh­mer) und umfasst zehn auf­ein­an­der auf­bau­en­de Sit­zun­gen (á 120 Minuten). 

Die Teil­nah­me am Semi­nar ist kos­ten­frei. Die Kos­ten wer­den von der BARMER Pfle­ge­kas­se getra­gen, auch wenn Sie selbst nicht bei der BARMER ver­si­chert sind.

 
Beach­ten Sie auch unse­re Online-Semi­nar­rei­he zu die­sem Thema ...
 
 
ONLINE-ANGEBOT
Bit­te tra­gen Sie im Feld hier oben das­je­ni­ge Ange­bot ein, das Sie als Online-Dienst­leis­tung nut­zen möchen. 
(Bei­spie­le: Edu­ka­ti­on Demenz, Omsorg Fami­li­en-Coa­ching oder Indi­vi­du­el­les Coa­ching)
Tra­gen Sie hier Ihre Tele­fon­num­mer ein wenn Sie ange­ru­fen wer­den möch­ten. Soll­te es zu kurz­fris­ti­gen Pro­ble­men mit einem Ter­min kom­men, kann es sehr hilf­reich sein auch die Teil­neh­mer schnell errei­chen zu können.
Mir ist klar, dass mei­ne Daten hier­für elek­tro­nisch erfasst, gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den müs­sen. Ich weiß auch, dass mei­ne Daten ent­spre­chend der DSGVO nur für die­sen einen Zweck erfasst und ver­ar­bei­tet wer­den. Die Daten­schutz­er­klä­rung und mei­ne damit ver­bun­de­nen Rech­te habe ich zu Kennt­nis genommen.
Tra­gen Sie hier bit­te alles ein, was Ihnen im Zusam­men­hang mit Ihrer Teil­nah­me sinn­voll erscheint oder was ich unbe­dingt schon vor­ab von Ihnen oder über Sie wis­sen sollte.

Ziel­grup­pe

pfle­gen­de Familienangehörige

  • Partner*innen
  • Kinder/Enkelkinder
  • Geschwis­ter
  • gan­ze Familien

 

Mög­li­che Themen

  • Ver­än­der­te Rol­len in der Familie
  • ein­ge­ne Gren­zen und Bedürf­nis­se erkennen
  • Kon­flik­te in der Familie
  • bes­ser mit dem schwie­ri­gen All­tag umgehen
  • Ent­schei­dungs­hil­fe
  • Ohn­macht, Ein­sam­keit und Kraftlosigkeit 
  • Schuld, Scham, Wut und Trauer
Erfah­ren Sie auch, für wen die­ses Ange­bot gedacht ist

Auch beim Betrieb dieser Webseite werden kleine Textdateien namens "Cookies" erzeugt und in Ihrem Browserpuffer (dem sog. Cache) abgelegt, um bestimmte technische oder statistische Informationen zu verwalten. Cookies werden üblicherweise dazu genutzt die Webseite technisch korrekt funktionieren zu lassen (Technische Cookies), um Besucherbewegungen innerhalb der Seiten zu erfassen (Statistische Cookies) und um unsere Dienste und Angebote angemessen zu präsentieren (Profiling Cookies). Technische Cookies werden immer aktiviert sein, aber Sie haben das Recht zu entscheiden ob die statistischen und/oder Profiling Cookies aktiviert werden sollen. Mehr zu diesem Thema finden Sie in der Datenschutzerklärung.